Monatliches Archiv: März 2016

Dr. Julio César Payán aus Columbien erhält die Huneke Medaille

Dr. Armin Reimers aus Mexiko überreicht die Huneke Medaille der IGNH an Dr. Julio César Payán

Auf Initiative von Dr. Armin Reimers, Präsident der Mexikanischen Gesellschaft für Neuraltherapie, und Dr. Laura Pinilla Bonilla, Präsidentin der Columbianischen Gesellschaft für Neuraltherapie während der vergangenen IFMANT Sitzung in Wien, hat die IGNH die Verleihung der Huneke Medaille an Dr. Julio César Payán aus Columbien beschlossen.

Dr. Payán erhält die Huneke Medaille der IGNH in Anerkennung seiner großen Leistung als Arzt für Neuraltherapie und seinem unermüdlichen Einsatz für die Neuraltherapie in Lehre und Praxis – ein Dank für sein Lebenswerk!

Dr. Payán kann aus Krankheitsgründen keine weiten Reisen unternehmen, somit flog Dr. Reimers in seiner freien Zeit nach Columbien, um Dr. Payán diese Woche die Medaille im Rahmen einer kleinen Zeremonie zu überreichen. Herzlichen Dank von uns allen an Dr. Reimers!

Alle  Mitglieder und das gesamte Team der IGNH wünschen Dr. Payán alles Gute und vor allem Gesundheit und gratulieren herzlich zur Verleihung der größten IGNH-Auszeichnung: der Huneke Medaille

Ihr Vorstand der IGNH

 

….. besuchen Sie demnächst unseren Neuraltherapie-Blog,  um Näheres von der Verleihung zu erfahren!

….. und klicken Sie auf Weiterlesen, um Bilder zu sehen!

 

(mehr …)